anwendungen

meditatives, mentales heilen

heilen in stille...in tiefer meditation im gespräch mit deinem körper kann in dir ein tiefer frieden entstehen...wir lassen alles sein...ein frieden in einem wissen von: allem darf sein...eine unendliche akzeptanz...alles bekommt raum und zeit...es kann in dieser stille die selbstheilingskräfte aktivieren, dadurch dass dein körper wahrnimmt, dass er raum bekommt, verdichtungen gesehen werden, empfindungen von enge können sich entspannen.
tendenzen können richtungen beeinflussen...ein langes verweilen kann zu tiefster entspannung und ruhe führen.
viele tief sitzenden blockaden und widerstände können über lange zeit verhärtungen und empfindungen von enge in dir erzeugt haben...nach und nach kann dem eine weite und sanftheit weichen...nachgiebigkeit...eine empfindung von gnade und mitfühlen mit sich selbst kann entstehen.

während du auf einer bequemen unterlage warm und behaglich zugedeckt liegst sitze ich neben dir und berühre dich nur sanft.
oder
du liegst auf der liege und es ist ein sanftes berühren an verschiedene stellen deines körpers, wo mich meine hände hinrufen dir aufmerksamkeit, wärme und entspannen zu schenken.

fernheilung

nach unserer absprache bereitest du dir einen raum des wohlbefindens: einmal lüften, vielleicht räuchern mit salbei oder weihrauch, eine blume und vielleicht kerzen.
ein einstimmen von 10 minuten bis 15 minuten deiner wahl...du findest zu einer kleinen eigenen stille fern dessen, was dich den tag über begleitet hat...leg dich bequem und warm hin
die anwendung dauert zwischen 30 und 45 minuten...ich empfehle dann noch einige zeit nachwirken zu lassen.

mediales gespräch

am wenigsten einfach dies zu beschreiben...:-)
ich lese und lausche im raum...
unsere wesen sprechen schon mit uns bevor wir noch etwas aussprechen...vielleicht zeigen sich szenen aus einem schon gegangen leben...es gibt vielleicht getroffene vereinbarungen zu lösen...blutschwüre, versprechen wollen gesehen und gelöst erlöst werden...oft sind andere wesen genauso gebunden an ereignisse wie du...in dem wir so ein treffen herbeiführen, können solche verbindungen gelöst werden...eine klärung im raum und in der jeweiligen „energieleitbahn“ kann erreicht werden und vielleicht raum für eine entscheidung geben.
klärungen im familiensystem sind oft ein thema: mütter haben versprechen und seelenanteile einbehalten, töchter gaben sie ihnen für ein versprechen...ahnen sind noch gebunden an hier an dir...du kommst nicht voran...hast vielleicht die empfindung festzukleben in deinem dasein...
klärungen mit menschen die gegangen sind...es sind fragen offen...missverstehen...aus meiner erfahrung sind menschen die gegangen sind in einem zustand in dem einfach nur sein und licht ist...liebe...manchmal bedauern über nichtgesagtes...ein erkennen des ganzen...das ist oft wichtig den hinterbliebenen mitzuteilen...sie in liebe zu baden, wo es bis dahin vielleicht gefehlt hat...sie in einem weg zu bestärken, wo dies bisher vermieden wurde...oder...oder...oder

kläungen mit wesen, die dich begleiten...aus anderen welten...vereinbarungen und verträge mit meistern oder priesterinnen...bindungen an göttlichkeiten...werden vielleicht sichtbar...und können geklärt werden

wichtig bei allem...es ist nicht ich...es geschieht...es geschieht durch mich und meine anwesenheit...aber eben auch durch deine anwesenheit...es ist nicht sasha, die etwas will oder meint oder sagt...es wird gesagt...es geschieht, weil es geschehen soll...weil es im sein in bewegung ist...wir begeben uns in den raum von sein und bewegung...ich empfange...und gebe weiter...so weit es mir achtsam liebend möglich ist ohne mich...